Nachrichten 2023


2.12.2023: Ein plötzlicher Wintereinbruch mit 30-40 cm Schnee in einer Nacht sorgt für ein "Winter Wonderland" rings um St. Leonhard und einige Schneeschaufel-Arbeit für das Betreuerteam.

St. Leonhard im Schnee St. Leonhard im Schnee

10.10.2023: Ein Dankeschön-Treffen für alle Helfer führte uns in der Klause von St. Leonhard zusammen. Es ist wunderbar und erstaunlich, dass so viele Menschen (und auf dem Foto sind nicht alle!) reibungslos, engagiert und zuverlässig zusammenwirken, um den Betrieb unserer Kirche erfolgreich zu gestalten. Ein großes Lob gebührt unserer Vorsitzenden Michaela Hainz (hinter der Kamera...), dass sie mit sicherem Gespür so ein tolles Team zusammengestellt hat.

Treffen aller Helfer in der Klause von St. Leonhard

22.9.2023: Unsere Ministrantinnen Anna-Lena und Antonia freuten sich an diesem Freitag besonders. Sie durften für den Dienst bei einer Hochzeit zwei Stunden früher aus der Schule gehen und erhielten zudem noch ein ordentliches Trinkgeld vom Brautpaar. Sie versicherten, dass das Geld für den Führerschein gespart und nicht sinnlos ausgegeben wird...!

Ministrantinnen in St. Leonhard

23.7.2023: Das Mozart-Konzert "Ohne Musik wär' alles nichts!" war sehr gut besucht. Dekan Neuberger begrüßte alle mit einer Mozartkugel. Dieses kleine Präsent sorgte von Anfang an für gute Stimmung und eine lockere Atmosphäre.

Thomas Neuberger erzählte ausführlich Mozarts Lebensgeschichte und es war ein Leichtes, sich in diese Zeit zurück zu versetzen. Gottfried Allgäuer am Klavier und Astrid Andert an der Querflöte brachten dazu bekannte Mozartwerke zu Gehör, wie die Arie des Papageno aus der Zauberflöte, was so manchem Zuhörer ein Lächeln ins Gesicht zauberte. Die beiden Musiker trugen die Meisterwerke grandios vor und spielten sehr einfühlsam zusammen.

Wir freuen uns schon auf das nächste Konzert!

Astrid Andert, Thomas Neuberger und Gottfried Allgäuer in St. Leonhard

22.7.2023: Die Hochzeits-Kerze heute war etwas Besonderes:

Hochzeitskerze in St. Leonhard

15.7.2023: Die Dietramszeller Leonhardifahrt ("Leahards"), das Jahresereignis rund um unsere Kirche und Brauchtums-Höhepunkt, fand bei strahlendem Sonnenschein statt. Die Temperaturen lagen allerdings über 30°C, so dass alle menschlichen und tierischen Teilnehmer ein wenig mit der Hitze zu kämpfen hatten. Entsprechend war die Besucherzahl etwas geringer als sonst, was aber dem guten Verlauf und der gelösten Stimmung keinen Abbruch tat. Zum ersten Mal bewährte sich der am Waldrand neu angelegte Fahrweg zur Verlängerung des Rundkurses für die über 40 Kutschen.

Leonhardifahrt Dietramszell

9.7.2023: Unser Sommerkonzert, geplant mit der schottischen Cembalistin Caroline Bergius und dem österreichischen Cellisten Meinhard Holler, geriet unversehens zu einem Cello-Soloprogramm. Aufgrund einer Erkrankung der Cembalistin zeigte Meinhard Holler, dass auch Cello solo ein Programm füllen kann. Ein Genuss für alle, die dieses Konzert besuchten.

Er spielte mit großem Ton, äußerst brilliant und technisch versiert drei Werke von Johann Sebastian Bach. In die Mitte des Programms setzte Holler das Werk eines modernen Komponisten, Mieczysław Weinberg. Die Sonate von Weinberg schilderte eindrucksvoll die Stimmung im Krieg.

Cellist Meinhard Holler in St. Leonhard

24.6.2023: Heute fand zum ersten Mal in St. Leonhard die Hochzeit eines lesbischen Paares statt. Im Rahmen eines Wortgottesdienstes mit Segnung trauten sie sich. Wir wünschen viel Glück im gemeinsamen Leben, der Start war schon mal sehr schön!

Lesbisches Brautpaar in St. Leonhard Lesbisches Brautpaar in St. Leonhard

17.6.2023: Schöne Szenen bei der heutigen Taufe mit Pater Bimo in St. Leonhard:

Taufe mit Pater Bimo in St. Leonhard Taufe mit Pater Bimo in St. Leonhard

Juni bis August 2023: In den Sommermonaten ist St. Leonhard an zehn Terminen Startpunkt für Radlergruppen eines Reiseunternehmens aus USA. Am frühen Morgen trifft das Team von Backroads (www.backroads.com) mit Bus und Anhänger ein, um die Fahrräder auf dem Parkplatz aufzubauen. Später bringt ein weiterer Bus die Radlergruppe zur Kirche für eine kleine Besichtigung und ausführliche Einweisung zur Tour. Nach einer Stunde wird gestartet zur mehrtägigen Fahrt über Reutberg, Tegernsee und weiter durchs wunderschöne bayerische und österreichische Land bis Salzburg. Wir wünschen den Teilnehmern viel Freude und eine erfolgreiche Tour!

Radlergruppe vor St. Leonhard
Unsere Vereinsgründerin Barbara Regul betreut die Radler
Radlergruppe vor St. Leonhard
Abfahrt nach Reutberg und Tegernsee
Radlergruppe Abfahrt

10.6.2023: Bei der heutigen Taufe kam diese schön dekorierte Taufschale zum Einsatz:

Taufschale in St. Leonhard

20.5.2023: Am Ende dieser Hochzeit wartete die Riesengebirgs-Trachtengruppe München vor dem Kirchentor, um das frischvermählte Brautpaar in Empfang zu nehmen.

Riesengebirgs-Trachtengruppe München vor St. Leonhard Riesengebirgs-Trachtengruppe München vor St. Leonhard

26.3.2023: Bei der Jahreshauptversammlung unseres Vereins in der Klosterschänke Dietramszell konnte die Vorsitzende Michaela Hainz "business as usual" vermelden. Zum Glück stehen keine größeren Renovierungen an, so dass in 2022 der laufende Betrieb im Vordergrund stehen konnte:

Wie immer umrahmten die Dietramszeller Bläser stimmungsvoll die Jahreshauptversammlung mit ihren Stückeln. Herzlichen Dank dafür!

Dietramszeller Bläser